Impfung: 1.230 Tote in 2021. Das sagt die Pathologie Reutlingen und obduziert.

Aufklärung, Links

Diese Zahl in 2021 steht den jährlich 20 Toten der letzten 20 Jahre gegenüber und das bei etwa 40 Millionen Impfdosen jährlich. Den markanten Anstieg auf 1.230 Tote in 2021 nach 80-90 Millionen Impfdosen versuchen Professoren der Pathologie Reutlingen aufzuschlüsseln.

“Das ist kein leichter Anstieg, das ist ein dramatischer Anstieg.” (Zitat Herr Prof. Dr. Burkhardt, Pathologie Reutlingen) Als Quintessenz der Sach- und Faktenlage zur Pressekonferenz um die bisher obduzierten Leichen nach einem Tot im Zusammenhang mit der Genspritze.